_head
news_view

Budapester Höfe - Baufortschritt Januar 2018

31.01.2018

Nachdem die äußeren Fassadenarbeiten der vier Neubauten bereits abgeschlossen sind, macht vor allem der großzügige Innenhof sichtbare Fortschritte. Neben den Freiflächen der Kindertagesstätte entstehen hier wertvolle Rückzugsmöglichkeiten für die Anwohner. Durchdachte Grünflächen, ein Spielplatzbereich und Privatgärten laden zum Verweilen ein und werden zum nachbarschaftlichen Treffpunkt.

Der Ausbau der umlaufenden Lydia-Rabinowitsch-Straße ist nahezu abgeschlossen. Aktuell werden die Fußwege und  Parkbuchten ausgebaut.

Auch der Innenausbau der Wohnungen schreitet weiterhin zügig und plangemäß voran. Die letzten Wohnungen aus dem ersten Bauabschnitt werden aktuell bis Anfang Februar bezogen. Ab Mitte März werden die ersten Mietwohnungen im zweiten Bauabschnitt bezugsfertig.

Anbei die neuesten Impressionen von den Budapester Höfe:

_footer

Grossmann & Berger verwendet Cookies, um die Informationsangebote der Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Cookie-Richtlinien verstanden. Datenschutzerklärung Zustimmen